Faules garteln

beobachtet von Minki

 

 

 

 

Minki is watching!

 

Das freche Katzenfräulein mit der kecken Stirnfranse über dem linken Auge, schaut mir beim garteln ganz genau auf die Finger.

 

So genau wie sie mich beobachtet, bearbeite ich den Garten natürlich nicht.

 

Bei mir bekommt auch das “Unkraut” seinen wohlverdienten Platz in meiner Salatschüssel. Intelligent wie ich nun einmal bin, pflege ich im Allgemeinen eine gewisse Faulheit beim garteln und das nicht erst, seit Karl Ploberger sein Buch herausgebracht hat.


Bereits seit Jahrzehnten mache ich das und die Viecherl, die da so kreuchen und fleuchen, danken es mir auf ihre Art und Weise und stechen oder beißen mich ab und zu.

 

 

Stolz bin ich auf mein selbstgebautes Hochbeet.

 

Ich habe es aus 2 Holzkompostern zusammengebaut, auf ein Hasengitter gestellt, mit Plastikfolie ausgelegt, gefüllt und bepflanzt.

 

Schön ist es nicht, aber der Inhalt verspricht gut zu werden!


Abschließend noch Pete Seeger's “Garden Song”: