Es geht schon wieder

 

 


Ich hasse Kranksein!

 

Befinde mich nun auf dem Weg der Besserung, nachdem ich mehr als zwei Wochen herumgelegen bin mit Grippe und Bronchitis.
Ich hatte das erste Mal seit vielen Jahren ziemlich hohes Fieber dabei, fühle mich noch ein Wenig schwach, aber ansonsten wird’s von Tag zu Tag besser.


Positiv dabei ist, daß ich ein paar Kilo’s losgeworden bin, ganz ohne turnen und daß ich 4 Bücher “geschafft” habe:


“Die Dienstagsfrauen”, die als Film eindeutig amüsanter sind als das Buch, “Sieben Tage ohne” von der gleichen Autorin, welches man sich aber nicht unbedingt antun muß…außer man ist krank.

 

Dann folgte der recht gutgeschriebene Kriminalroman “Die dritte Jungfrau” von Fred Vargas und last but not least habe ich zum 27. Mal die Marseille-Trilogie vom leider viel zu früh verstorbenen Jean-Claude Izzo verschlungen und jetzt geht’s mir wieder besser.